Inhalte

Value Investing Strategien & Riskmanagement

Nutzen Sie die Vorteile des Kleinanlegers. Die Value Investing Methode und dem zugrunde liegendem Konzept zu erlenen ist der erste Schritt zum erfolgreichen Investor. Als Kleinanleger (Definition: < 10 Mio. EUR) haben Sie ggü. Großanlegern wie z.B. institutionelle Investoren immense Vorteile. So genießen Sie ein hohes Maß an Flexibilität.

Zum Beispiel stehen Sie nicht unter dem jährlichen Erfolgsdruck eines Fonds, wonach Anleger bei einer Unterperformance z.B. den Anbieter wechseln. Dies führt langfrsitig zu falschen Handlungen und Fehlallokation von Liquidität. Daneben können Sie flexibel und langfrisitig ihr Depot aufbauen und strukturieren. Ein strategischer Investor brauch aufgrund seiner Kapitalgröße oft Tage bis Wochen, um eine Position auf- bzw. abzubauen.

Für uns als Kleinanleger bieten sich verschiedene Akquisitions- und Exitstrategien an, die mit zur Hilfenahme von Optionen am Terminmarkt und Tranchen Ihre Rendite und Ihr Risiko nachhaltig optimieren. Am Ende werden risikoaverse Optionsstrategien bis zu 30 % Ihrer Erträge ausmachen und so die Kostenbasis der Investitionen signifikant reduzieren.

Value, den Sie mitnehmen werden:

Portfoliomanagement

⇒ Der intrinsische Wert als Basis von Portfolioentscheidungen.
⇒ Tranchen für den Portfolioaufbau.
⇒ Portfolio-Diversifikation eines Value Investors nach Warren Buffett.
⇒ Vorstellung der EquityBond-Strategie basierend aus Tranchen, Dividenden und Prämieeinnahmen.

Optionsstrategien - die Zeit für sich arbeiten lassen

⇒ Was sind Terminmarkt-Optionen? Was ist eine Prämie?
⇒ Wie funktionieren Optionen und welche Vorteile bieten sie mir?
⇒ Wieso sind Value Investing Optionen mit wenig Risiko behaftet?
⇒ Vorstellung von Optionsstrategien für Erwerbsvorbereitungen und Exitstrategien.
⇒ Wie funktionieren kapitalneutrale Absicherungen von bestehenden Positionen in unsicheren Zeiten?
⇒ Was sind Cash Flow-Optionsstrategien zur Reduzierung der Kaufbasis?

Charts & Technische Analyse

⇒ Wieso lohnt sich der Blick auf den Kursverlauf "Chart" einer Aktie?
⇒ Was sind technische Indikatoren und wie können Sie diese gewinnbringend zu Ihrem Vorteil nutzen?
⇒ Nutzung von Fibonacci-Tools zur Einstiegsbestimmung und zum Risikomanagement.

Allgemeines Marktrisiko - Langfristblick

⇒ Was sind Zyklen und wieso ist es wichtig, diese zu kennen?
⇒ Standortbestimmung des aktuellen Zyklus für das Risiko- und Portfoliomanagement.
⇒ Langfristige, technische Indikatoren zur Bestimmung "Sollte ich weiter im Markt investiert sein oder lieber Liqudidität aufbauen?".
⇒ Langfrisige Bewertungsindikatoren des Marktes zum Risiko- und Portfoliomanagement.

Praxisbeispiele Optionsstrategien & Ausblick

Ihre Dozenten/ Experten

Alexander Sommer

Alexander Sommer

Methoden & Technik

Alexander ist Bankkaufmann und Diplom Kaufmann (FH). Er ist überzeugter und erfolgreicher Value Investor. Der Erfolg basiert auf umfangreichen Erfahrungen aus Private Equity-Projekten mit den Schwerpunkten Finanz- und Vertriebscontrolling. Das Kapitalmarktrüstzeug hat er in der Zusammenarbeit mit namhaften Vermögensverwaltern und einem 1,5-jährigen Value Investing-Intensivkurs in den USA angeeignet.

Alexander nimmt regelmäßig an Value Investing-Konferenzen weltweit mit Rednern wie Howard Marks oder Joel Greenblatt teil.

Dr. Jürgen Bruns

Dr. Jürgen Bruns

Finanzen & Steuern

Jürgen hat umfangreiche Erfahrung im Bereich Bilanzen, Finanzen und Steuern (Arthur Andersen, PWC). Er hat namhafte Private Equity Investoren (TPG, EQT, Blackstone u.v.m.), Familienunternehmen und Konzernen bei Ihren Wertsteigerungsprojekten als CFO und CRO begleitet und maßgeblich mit umgesetzt.  2012 hat Jürgen die Unternehmensberatung Mittelstand I Partners mit dem Schwerpunkt Wertsteigerungsprogramme und Management gegründet.

Er ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler, examinierter Steuerberater/Wirtschaftsprüfer und hat das Executive Value Investing Programm der Columbia Business School, New York absolviert.

Beide Experten verfügen über eine professionelle Ausbildung zum kompetenzorieterten Lehren der Führungsakademie der Bunderwehr (Hamburg).

Unsere Schulungsstandorte

Base Camp Nord

Direkt an der A2 gelegen liegt das Schloß Rheda im beschaulichen Ostwestfalen (NRW). Das Schloß Rheda bietet hervorragende Schulungsmöglichkeiten mit ansprechendem Ambiente. Die Stadt Rheda-Wiedenbrück bietet auch mit seinem historischen Stadtkern und seinen schönen Restaurants in Wiedenbrück neben dem Lehrgang Raum für Entspannung und Genuss.

Base Camp Süd

Am wunderschönen Tegernsee gelegen liegt das Park-Hotel Egerner Höfe. Es bietet ideale Tagungsmöglichkeiten mit dem gewissen Etwas drumherum. Der Tegernsee ist 3 -Minuten zu Fuß entfernt und lädt zu einem entspannenden Spaziergang ein. Der Ort Rottach-Egern ist von München in 45-Minuten mit dem PKW oder der Bahn zu erreichen.

Fragen und Anmeldung

Haben Sie noch Fragen zu diesem Angebot?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Weitere Seminare & Module

Ihre Anfrage/ Anmeldung zum Seminar

Bitte Vor- und Nachname
Bitte geben Sie hier Ihre e-Mailadresse ein
Bitte hinterlassen Sie hier Ihre Rufnummer
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Seminar aus
Bitte wählen Sie Ihren bevorzugten Tagungsort aus
Hier können Sie uns noch eine persönliche Nachricht hinterlassen