Fische Dort, wo die Fische sind

Die Kunst des Value Investing neben allen Bewertungsmodellen, Checklisten und Regeln ist das Finden einer Investitionsgelegenheit.

Idealerweise fokussieren Sie sich dabei auf Ihre eigenen Interessen und Erfahrungen. Suchen Sie also als erstes nach Unternehmen, die zu Ihnen passen. Dabei fischen Sie nicht nur in heimischen Teichen.

Der Sneaker den Sie anhaben und dessen Marke die Sie vertrauen stammt vermutlich von einem Unternehmen mit Sitz in den USA. Also machen Sie sich bei der Suche frei vom Heimatmarkt.

Die folgenden Suchalternativen dienen bei Ihrem Prozess als Unterstützung:

Einsatz von Screenern

Der Einsatz von Screenern ist eine gute Sache. Jedoch sollten Sie bei der Suche bedenken, dass bei Eingabe von idealtypischen Rendite- und Wachstumskennziffern Sie vermutlich die Gewinner von gestern, aber so eventuell auch die Verlierer von morgen finden werden. Daneben spucken Screener hierbei auch keine Unternehmen aus, die z. B. eine kleine Wachstumsdelle aufweisen. Dies ist aber immer Abhängig von der Qualität und dem Funktionsumfang des Screeners.

Das Value nicht in der Breite zu finden ist, konzentrieren Sie sich alternativ z. B. auf die Suche von Unternehmen die sich an ihrem 52-Wochen-Tief befinden. Analysieren Sie dann neben den Value Kriterien die aktuelle Situation und den möglichen Grund für den Pessimismus.

Den Meistern über die Schulter schauen

Eine der effektivsten Quellen für Value Investitionen ist die Suche und Recherche in den Depots der Meister des Value Investings. Halten Sie hiernach Ausschau und suchen Sie dort Unternehmen, die zu Ihnen passen und die Sie verstehen. Recherchieren Sie Informationen zum durchschnittlichen Kaufpreis des Meisters und evtl. Analysen und Aussagen zum Erwerb.

Kaufen Sie nicht unbedingt direkt nach der Bekanntgabe eines Kaufs. Trader springen oft kurzfristig auf den Zug auf und ziehen auch oft nur kurzfristig den Kurs hoch.

Ein Value Investor kauft aufgrund seiner langfristigen Einschätzung. Das Markttiming ist ihm weitestgehend egal, so lange seine Unternehmensbewertung über dem Marktpreis liegt.

Hier ein paar Links zu Value Investor Depots aus der Quelle GuruFocus.com:

Berkshire Hathaway – Warren Buffet

Pershing Square Capital – Bill Ackman

The Baupost Group - Seth Klarman

Data Street – Monish Pabrai